Daniel Heggen

Rechtsanwalt

Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit:

  • Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz, Urheber- und Markenrecht
  • allgemeines Zivilrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht

Vita

Rechtsanwalt Daniel Heggen wurde 1983 in Paderborn geboren. Nach dem Abitur und Arbeit in sozialen Diensten studierte er ab 2004 Rechtswissenschaften in Münster, in dessen Rahmen er neben Auslandstätigkeiten in Houston, Texas ferner in der Fachspezifischen Fremdsprachenausbildung „Common Law“ zertifizierte und über Jahre als Hilfs- und Assistenzkraft bereits in der Kanzlei tätig war. Daniel Heggen leistete das Referendariat in Münster ab, in dessen Rahmen er unter anderem in der Kammer für Bankrecht sowie zweitinstanzlich im Bankensenat des Oberlandesgerichts Stationen ableistete. Nach dem zweiten Staatsexamen trat er in die Kanzlei in ein Anstellungsverhältnis ein.

Neben den Bereichen des allgemeinen Zivilrechts sowie des Wettbewerbsrechts, Gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts betreut Rechtsanwalt Heggen überwiegend Mandate aus den Bereichen des Wirtschafts- und Gesellschaftsrechts in den Gebieten des Handels- und Gesellschaftsrechts, Bank- und Kapitalmarktrechts sowie der Vertragsgestaltung.

Zudem umfasst sein Tätigkeitsbereich im Kommunalrecht die Bereiche des Vergabe- und EU-Beihilferechts sowie die Betreuung von Public Private Partnership-Projekten und Angelegenheiten im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht.

Die Beratung umfasst die maßgeblichen Facetten im Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, die Bearbeitung im Team mit den spezialisierten Kooperationspartnern und die weitergehende Betreuung der Mandanten.

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch fließend,
  • Kenntnisse in Französisch
  • Spanisch